Trommelbau Workshops

Ritual- Zeremonie und Therapie - Die Schamanentrommel als Kraftwerkzeug

Erstelle Deine eigene individuelle und einzigartige Schamanentrommel. Eine Trommel, die Deine Absichtserklärung erhält. Wofür wird sie begleitend eingesetzt und was ist ihre Bestimmung?

Das technische Handwerk, wie Du deine Trommel baust, zeige ich Dir. Die Verschönerung und Gestaltung mit Schutz, Krafttier und Ornamenten kannst Du frei gestalten. Hier kannst Du deiner Kreativität freien Lauf lassen.

Die Trommel kann aber auch ganz natur belassen bleiben. Die Entscheidung lieft ganz bei Dir!

Trommelanrufung: Ist die Trommel fertig gestellt, wird eine Zeremonie und Einweihung der Trommel für seine Besitzerin / seinen Besitzer abgehalten. Durch eine schamanische Reise nehmen wir Kontakt zum Geistwesen der Trommel auf. 

Der Holzschlegel: Ist ein wichtiges Instrument, der bei Fertigstellung einer Schamanentrommel den ersten Ton zum Schwingen bringt. Du wirst die Erste sein, die mit einem selbsthergestellten Holzschlegel Deiner Trommel Leben einhaucht. Der Schlegelkopf wird aus Filz oder Leder hergestellt, während der Holzstab mit Brennornamenten direkt vor Ort verziert werden kann.

Das wird ein magisch spirituelles Event werden. Du wirst begeistert sein!!!

Aus folgenden Rohhäuten könnt Ihr auswählen:

  • Büffel
  • Ziege
  • Hirsch
  • Pferd
  • Zebu Rind (weiß)

Ich arbeit nur mit ausgesuchten Gerbereien aus der Region zusammen, die ihre Felle aus Landbauernhöfen mit artgerechter Haltung bekommen.

Die Rahmen sind aus Weide oder Esche gefertigt und haben einen Durchmesser von:

  • 40cm
  • 45cm
  • 50cm

Kleinere Rahmen auf Anfrage: 35cm

Je nach gewählter Rahmengröße ändern sich sowohl die Fellgröße, der sonstige Materialaufwand und verbunden damit auch die Workshop Gebühr. Bei einer 40er Trommel wären das 350.- €, bei einer 45er Trommel wären das 370.- € für 2 Tage Workshop inklusive einem Imbiss und Getränke, sowie 390.- € bei dem gleichen Rahmenprogramm, jedoch diesmal für eine 50er Trommel.

Termine: jedes erste und dritte Wochenende im Monat. Samstags/Sonntags von 10:00 Uhr bis 18/19:00 Uhr. Andere Termine nach Absprache möglich.

Selbstverständlich finden die zum Zeitpunkt des Workshops geltenden Pandemievorschriften Anwendung.

Termine 2021: an zwei Wochenenden im Monat - jeweils Samstag UND Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Andere Termine nach Absprache möglich.
Selbstverständlich finden die zum Zeitpunkt des Workshops geltenden Pandemievorschriften Anwendung.

Februar - 13.+14.02.2021 sowie 27.+28.02.2021

März - 20.+21.03.2021 sowie 27.+28.03.2021

April - 10.+11.04.2021 sowie 24.+25.04.2021

Mai - 29.+30.05.2021

Juni - 05.+06.06.2021

Anmeldung: Zum Anmeldeformular